Zurück

Sheltie (Shetland Sheepdog)

Eine Kreuzung aus Border-Collie und Grönlandhunden, später durch Collies verfeinert.
Nach alten Geschichten soll auch die Rasse King-Charles-Spaniel an der Zucht beteiligt worden sein.
In Bezug auf die Größe sind Shelties allerdings sehr variabel, so dass es auch Hunde gibt, die deutlich größer oder kleiner sind. Der Shetland Sheepdog ist ein langhaariger Hund ohne jede Plump- und Grobheit sowie wohl proportioniert.
Der Sheltie ist ein Hütehund und Begleithund. Er ist anzutreffen im Hundesport (Agility, Obedience, Dogdancing, Flyball) auch als Rettungshund oder Therapiehund.
Es gibt ihn in vielen verschiedenen Farben. Er ist optisch gewissermaßen die Kleinausführung des Collie.
Dank der dünnen und glatten Haare, die nicht verfilzen und kaum Schmutz aufnehmen, ist der Sheltie nicht besonders pflegeaufwendig.
Sein Wesen ist wachsam, sanft, intelligent, kräftig und lebhaft. Liebevoll und verständig gegenüber seinem Herrn, reserviert gegenüber Fremden, niemals nervös

Name Aurora
Rasse Sheltie
Wurftag 04.09.2015
AK: BH